Für Schüler

  • Bessere Leistung
    Lernen mit Spaß und Immersion. Dadurch wird der Zugang zu abstrakten oder schwer vermittelbaren Lernstoffen leichter und die Lerneffizienz deutlich erhöht! Hier geht es zur Studie
  • Individualisierung
    Unsere VR-Lernsoftware ist dem Profil der Schüler zugeschnitten. Schüler lernen nach ihrem eigenen Rhythmus und können sich auf die Lernstoffe fokussieren, die sie vertiefen möchten.
  • Kollaboration
    Schüler können mit anderen Schülern lernen bzw. praktizieren und austauschen. Unsere VR-Lernsoftware ermöglicht auch eine Interaktion mit dem Lehrer, der auf ihre Fragen oder Probleme direkt eingehen kann.

Für Lehrer

  • Zeitersparnis
    Unsere VR-Software erlaubt Lehrern, leichter und prägnanter schwierige Lernstoffe zu vermitteln. Das Lernmaterial ist dabei auf Konformität mit den aktuellen Rahmenlehrplänen geprüft. Mehr Zeit und weniger Arbeit für Lehrer!
  • Innovation
    Unsere VR-Lernsoftware ermöglicht eine Bereicherung des Unterrichts mit innovativen Lernstoffen und Techniken. Lehrer sichern damit eine höhere Aufmerksamkeit und ein größeres Interesse ihrer Schüler.
  • Kollaboration
    Lehrer können mit den Schülern innerhalb der VR-Lernsoftware austauschen und auf ihre Fragen direkt eingehen bzw. Feedback erhalten.

Was die Medienscouts dazu sagen

“Die Gemeinschaftsschule Flensburg West hat seit Dezember 2017 eigene VR-Brillen im Einsatz.
Einige 9. und 10. Klassen sind bereits in den Genuss unserer Software gekommen und konnten damit hautnah
etwas über die Beschaffenheit der Atome erleben.”


Was Lehrer sagen